Diabetes Typ 2? Dein Beitrag zählt! Nimm an unserer glucura Studie Teil und bekomme eine Aufwandsentschädigung.

Gestalte die Zukunft der Diabetes-Behandlung mit – Mach mit bei unserer glucura Studie

Nimm jetzt an unserer randomisierten kontrollierten Studie zur Therapie des Diabetes mellitus Typ 2 teil und erlebe die Vorteile der Diabetes-App glucura.

Schau dir Ingos Erfolg mit glucura an

Ingo W., 61 Jahre
„glucura hat mir geholfen, meine Werte zu verbildlichen und sie so besser zu verstehen. Die Visualisierung der Messdaten hat mir im Alltag – in der Kantine oder im Restaurant – dabei geholfen, 6 Kilogramm abzunehmen und das ist noch nicht das finale Ziel. Die augenblickliche Auswirkung zu sehen, hat mich von Tag 1 an motiviert, mit dem Wissen gelingt auch tatsächlich eine Ernährungsumstellung auf Dauer.“
Nachhaltige Senkung des HbA1c
Reduzierung des Körpergewichts
Verbesserung der Lebensqualität

Warum an der Studie teilnehmen?

Lerne, wie dein Körper tickt

Teste deine Mahlzeiten mit einem Glukosesensor und erfahre, wie dein Blutzucker darauf reagiert.

Erreiche deine Wochenziele

Einfach umsetzbare Wochenziele machen es dir leicht, neue Gewohnheiten in deinen Alltag zu integrieren.

Stabilisiere deinen Blutzucker

Mit auf dich zugeschnittenen Tipps und Tricks kannst du Heißhunger-Attacken und Übergewicht effektiv reduzieren.

Studie auf einen Blick

Ziel dieser Studie ist es, die Wirksamkeit der digitalen Gesundheitsanwendung glucura in der Behandlung von Diabetes mellitus Typ 2 nachzuweisen. Es soll gezeigt werden, dass glucura als täglicher Begleiter über 2 x 90 Tage die Symptome von Diabetes reduziert und dadurch die Lebensqualität erhöht.

Heute ist in Deutschland jede 10. Person von Diabetes mellitus Typ 2 betroffen, einer Störung des Glukosestoffwechsels, die durch eine Insulinresistenz und einen erhöhten Blutzuckerspiegel gekennzeichnet ist. Die gängige Standardbehandlung des Diabetes mellitus Typ 2 ist durch die Teilnahme am Disease Management Programm (DMP) sichergestellt. Alle therapeutischen Maßnahmen zielen darauf ab, kurz- und langfristige Komplikationen zu vermeiden und eine gute Lebensqualität zu sichern.
Dabei ist nachgewiesen, dass die Lebensstilanpassung mit den Themen Ernährung, Bewegung und Schulung die Symptome des Diabetes mellitus Typ 2 reduzieren, vor Folgeerkrankungen schützen und sogar langfristig eine Normalisierung des Blutzuckerspiegels erreichen kann. Die Umsetzung der Lebensstiländerung stellt jedoch viele Betroffene vor eine Herausforderung. Aus diesem Grund wurde die Diabetes-App glucura entwickelt, die als täglicher Begleiter bei der Umsetzung der Lebensstilanpassung unterstützen soll.

Wer kann mitmachen?

Einschlusskriterien

Ausschlusskriterien

Ablauf der Studie

Teilnahme: Die Visiten sind als Hybridmodell geplant. Die Teilnahme ist sowohl über rein telemedizinische Visiten (Videoanruf) in einem Studienzentrum als auch direkt in den Studienzentren vor Ort möglich.

Visiten: Es gibt eine Visite zur Aufnahme in die Studie, eine Visite nach 90 Tagen und eine Visite nach 180 Tagen.

Durchführung: Die Studieninhalte kannst du bequem von überall digital durchführen. Zusätzlich bekommst du alles notwendige Material per Post zugeschickt.

Dauer: Die Studie dauert insgesamt 180 Tage (2 x 90 Tage).

Aufwandsentschädigung: Du erhältst eine Aufwandsentschädigung von bis zu 180 €, wenn du die Studie vollständig beendest. Solltest du die Studie vorzeitig abbrechen, erhältst du die Aufwandsentschädigung anteilig.

Mehr Informationen: Genauere Informationen findest du in der Patienteninformation.

Aufnahme in die Studie

Nur bei telemedizinischem Einschluss wichtig
1. Schritt
Fragebogen ausfüllen.
Nur bei telemedizinischem Einschluss wichtig
Nur bei telemedizinischem Einschluss wichtig
2. Schritt
Termin mit dem Studienzentrum für eine Visite – alles digital und an deinen Zeitplan angepasst.
Nur bei telemedizinischem Einschluss wichtig
3. Schritt
Du kannst in die Studie aufgenommen werden, falls du die Aufnahmekriterien erfüllst, und die weiteren Schritte werden besprochen.
4. Schritt
Die 3 geplanten Visiten werden digital durchgeführt oder deine behandelnde Ärztin / dein behandelnder Arzt nimmt bereits als Studienzentrum an der Studie teil. In diesem Fall werden die Visiten vor Ort durchgeführt.

Komm jetzt in die glucura Studie

Diabetes Typ 2? Dein Beitrag zählt! Nimm an unserer glucura Studie Teil und bekomme eine Aufwandsentschädigung.

Der Ablauf der Studie & die Ansprechpartner

Einschlussvisite

Die Einschlussvisite findet entweder telemedizinisch, d.h. per Videoanruf, oder vor Ort in den Studienzentren statt. Es wird über die Studie informiert, Fragen werden beantwortet und die sogenannten Ein- und Ausschlusskriterien werden überprüft. Nach erfolgreichem Einschluss in die Studie erfolgt eine sogenannte Randomisierung. Das bedeutet, dass man per Zufall einer Studiengruppe (“Interventionsgruppe” oder “Kontrollgruppe”) zugeordnet wird.

Entweder wirst du eingeteilt in die ...

Interventionsgruppe 

Wirst du in die Interventionsgruppe eingeteilt, nutzt du glucura 
2 x 90 Tage. Das Programm startet mit einer Sensorphase, bei der du bis zu 2 Wochen einen Gewebezuckersensor trägst, der live deinen Blutzuckerspiegel abbildet. Anschließend folgt die Implementierungsphase (Anwendungszeitraum) mit Wochenzielen, die dich bei der Umsetzung deiner personalisierten Ernährungsanpassung und Lebensstiländerung unterstützt.

...oder in die...

Kontrollgruppe

Wenn du in die Kontrollgruppe eingeteilt wirst, erhältst du weiterhin wie bisher die Standardtherapie im Rahmen des Disease Management Programms (DMP) Diabetes mellitus Typ 2. Darüber hinaus bekommst du eine Kontroll-App für 2 x 90 Tage, die jeweils mit einer Sensorphase startet, bei der du bis zu 2 Wochen einen Gewebezuckersensor trägst. An deinem Alltag ändert sich zunächst nichts. Nach der 180-Tage-Visite hast du dann die Möglichkeit glucura zu nutzen.

So funktioniert glucura

Starterpaket erhalten: Dein Paket enthält eine ausführliche Anleitung und alles, was du benötigst. Du brauchst also nichts weiter, um deine digitale Diabetes-Therapie zu starten.

Blutzucker live verfolgen: In der Sensorphase testest du deine Lieblings-Mahlzeiten und erfährst direkt, wie dein Blutzucker darauf reagiert.

Wochenziele erreichen: Nach der Sensorphase bekommst du jede Woche ein leicht umsetzbares Ziel vorgeschlagen und weiterhin Blutzucker-Feedback auf deine Mahlzeiten

Hast du Fragen?
Hier erreichst du uns

Unsere telefonischen Geschäftszeiten sind Montag–Freitag 9:00–17:00 Uhr. Am Wochenende erreichst du uns per Kontaktformular.

Diese Studie wird geleitet durch:

Interne Projektleitung (Perfood):
Dr. med. Dr. rer. nat. Torsten Schröder (CMO, Projektverantwortlicher)
Am Spargelhof 2, 23554 Lübeck
fachkreise@glucura.de

 

Studienzentrum:
Dr. med. Guido Freckmann (Studienleiter)
Institut für Diabetes-Technologie
Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH
Lise-Meitner-Straße 8/2, 89081 Ulm
metabolic@idt-ulm.de

Neugierig auf glucura? Lass dir von uns alle nötigen Informationen unverbindlich per E-Mail zusenden

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Wenn du das Formular ausfüllst und absendest, bestätigst Du, dass die von dir angegeben Informationen an Brevo zur Bearbeitung gemäß der Nutzungsbedingungen übertragen werden

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner